Unser Unternehmensversprechen für positive Auswirkungen

Hallo!

Wir haben hinter den Kulissen mit ganzem Herzen an einer neuen und aufregenden Richtung für diese Marke und Community gearbeitet, die wir so sehr lieben, und jetzt ist es endlich an der Zeit, Sie auf unsere Reise einzuladen und unsere großen Pläne mit dir zu teilen!

Was?

Es war ein großes Jahr für die Familie The Tartan Blanket Co. Wir haben unser Team vergrößert, unser erstes Kollaborationsdesign entworfen, Liberty of London eingeführt und hatten ein rundum kniffliges Jahr. Inmitten all der kleinen Siege sind wir am meisten stolz auf unsere Entscheidung, den positiven Auswirkungen von The Tartan Blanket Co auf die Menschen und die Welt um uns herum Priorität einzuräumen. Neben einer Reihe von umweltfreundlichen Änderungen in unseren Betrieben haben wir die Grundlagen für den Start des bisher größten und aufregendsten Projekts von TBCo geschaffen: 1 % für den Planeten + 1 % für das Volk.

So wie The Tartan Blanket Co. gewachsen ist, ist auch unser Team, unser Kundenstamm und unser Einfluss gewachsen. Aus diesem Nachttraum ist eine echte Marke geworden, mit echter Seele und echter Zukunft. TBCo auferblühen zu sehen, hat uns mit Ehrfurcht und Dankbarkeit erfüllt, aber um es auf die nächste Ebene zu bringen, wussten wir, dass wir uns etwas Zeit und Raum nehmen mussten, um wirklich darüber nachzudenken, welche Art von Geschäft wir in den nächsten fünf, zehn oder fünfzig Jahren sein wollen.

Warum?

Also haben wir nach Hunderten von langen Diskussionen und Tausenden von Tassen Tee einige große Pläne geschmiedet und uns an die Arbeit gemacht, um sie umzusetzen. Unser Ziel war es immer, ein Unternehmen zu sein, das sich darauf konzentriert, Wärme zu teilen und die vielfältigen physischen und emotionalen Bedeutungen dieses Satzes anzunehmen, indem wir uns wirklich um unsere Kunden kümmern und ihnen ein wirklich besonderes Erlebnis bieten. Aber nachdem wir Kinder bekommen haben und die Ungewissheit ihrer Zukunft aufgrund der prekären Zukunft unseres erstaunlichen Planeten spüren, haben wir erkannt, dass wir wollen, dass The Tartan Blanket Co. mehr als das ist, oder besser gesagt, dass es das ist muss mehr sein, um unsere Kunden langfristig zu betreuen! Sich um den Planeten zu kümmern, ist untrennbar mit der Sorge um unsere Kunden verbunden.

Eine Familie zu haben, hat unsere Sicht auf die Realität erweitert, wie ganzheitlich die Führung eines Unternehmens wirklich ist. Wir möchten nicht nur unserer unmittelbaren Familie und Gemeinschaft Wärme und Glück bringen, sondern auch dem Planeten und den Bedürftigen auf der ganzen Welt. Und wir möchten, dass es in unsere Lieferkette eingebaut wird, damit jeder einzelne Kauf dieses Ziel unterstützt.

Als Unternehmen möchten wir mehr tun, als unsere Umweltauswirkungen zu neutralisieren. Wir glauben, dass es einfach nicht ausreicht, negativ durch neutral zu ersetzen! Wir wollen einen positiven Handabdruck auf unserem Planeten hinterlassen und ein bisschen mehr Liebe in unserem Kielwasser, egal wohin wir gehen. Weil wir glauben, dass wahres Glück nur in Wärme und Freundlichkeit zu finden ist.

Wie?

Was bedeutet das alles? Nun, in Bezug auf die praktischen Aspekte bedeutet dies, dass wir unsere Lieferkette durch viele Reisen zu unseren Partnerfabriken in Indien und der Inneren Mongolei erkundet und unsere Verpackung neu konzipiert haben (Hallo, biologisch abbaubares Klebeband und Luftpolsterfolie! ), unsere Auswirkungen auf die Umwelt untersuchen und fragen, was wir noch tun können, um ein wirklich positives Unternehmen zu sein.

Wir haben unsere Lieferkette auf zwei Hauptpartner verfeinert, mit denen wir wirklich fürsorgliche Beziehungen gepflegt haben und die sich gleichermaßen dafür einsetzen, unsere Vision einer positiven Wirkung zu unterstützen. Wir haben Zeit in ihren Fabriken und bei ihren Familien in Indien und der Inneren Mongolei verbracht, und sie haben ihre Familien mitgebracht, um Zeit mit uns hier in Schottland zu verbringen. Wenn wir sagen, dass wir ein Familienunternehmen sind, dann meinen wir das ernst! Gemeinsam mit unseren indischen Webereien haben wir nachverfolgt, woher unsere recycelte Wolle stammt, und sichergestellt, dass unsere recycelten Decken aus 100 % recycelten Kleidungsstücken wie Pullovern und Socken bestehen und dass jeder Artikel ein Minimum davon enthält mit 70 % Wollanteil. Unsere Lammwolle und unser Kaschmir werden von Familienfarmen nach den traditionellen Anbaumethoden der Inneren Mongolei gesammelt.

In diesem Zusammenhang werden wir oft gefragt, warum wir als schottisches Unternehmen nicht nur mit schottischen Mühlen zusammenarbeiten. Ehrlich gesagt, so sehr wir es lieben, mit schottischen und britischen Webereien zusammenzuarbeiten, haben wir festgestellt, dass die Rückverfolgbarkeit der Wolle eine Herausforderung darstellt. Obwohl viele Fabriken den Ausdruck „Made in Scotland“ verwenden, stammt die Wolle oft nicht aus Schottland, da schottische Wolle aufgrund ihrer Anpassung an ein windiges und regnerisches Klima im Allgemeinen nicht weich genug ist, um in Kleidung verwendet zu werden.Aus diesem Grund haben wir uns darauf konzentriert, unsere Textilien dort zu produzieren, wo wir glauben, dass dies die beste Quelle für qualitativ hochwertige, wirklich nachhaltige und ungefährliche Wollproduktion ist, mit Menschen, die wir kennen, denen wir vertrauen und die uns am wichtigsten sind. Die Beibehaltung unserer Produktion an der Wollquelle hilft nicht nur bei der Rückverfolgbarkeit, sondern trägt auch dazu bei, unseren CO2-Fußabdruck zu reduzieren, da die Waren nicht weit von der Farm zur Mühle transportiert werden müssen. Diese Fabriken sind jetzt ein wichtiger Teil unserer Lieferkette, da wir zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass der Weg unserer Produkte mit der gleichen Sorgfalt und dem gleichen Respekt behandelt wird, den wir füreinander haben.

Wir sind uns immer noch bewusst, dass unsere Waren ziemlich weit zu reisen haben, um uns zu erreichen, deshalb haben wir erhebliche Anstrengungen unternommen, keine Flugzeuge für Luftfracht zu verwenden und langsamere, aber wesentlich umweltfreundlichere Seefrachtreisen zu verwenden. Mit der Einführung neuer Gesetze werden die Kosten für den Seetransport steigen, aber weitaus umweltfreundlicher sein. Qualitätslösungen sind oft teurer, aber das unterstützen wir gerne. Ein weiterer Punkt, an dem wir den qualitativ hochwertigeren Weg gewählt haben, besteht darin, dass wir uns die Zeit genommen haben, unsere kundenorientierten Verpackungen zu aktualisieren und neu zu gestalten, mit dem Ziel, bis Ende des Jahres vollständig plastikfrei zu sein. Wir haben uns bemüht, unsere Versandverpackungen zu reduzieren und nur dort, wo es noch keine Alternative gibt, recyceltes und recycelbares Plastik zu verwenden, während wir mit unseren Lieferanten weiterhin nach alternativen plastikfreien Verpackungen forschen.

Die größte Unternehmensveränderung, die wir vornehmen und die all diese Bemühungen miteinander verbindet, ist unsere Verpflichtung, bei unserer positiven Wirkung weit über das hinauszugehen. Sich nicht nur darauf zu konzentrieren, keinen Schaden anzurichten, sondern wirklich Gutes zu tun . Ab diesem Jahr verpflichten wir uns dazu, 1 % unseres gesamten Umsatzes an den Planeten und 1 % an die Menschen zu spenden. Wie funktioniert das? Nun, 1 % von jedem Einkauf, den Sie bei TBCo tätigen. wird dazu beitragen, die Umwelt zu schützen und mehr Kohlenstoff auszugleichen, als wir produzieren, und 1 % geht an Wohltätigkeitsorganisationen und Gemeinschaftsprojekte auf der ganzen Welt, um Bedürftigen zu helfen. Das bedeutet, dass Sie sich jedes Mal, wenn Sie sich für einen Kauf bei TBCo entscheiden, auch dafür entscheiden, anderen etwas zu geben. Wir freuen uns, die positiven Auswirkungen Ihrer Investitionen jedes Jahr zu sehen und mit Ihnen zu teilen!

Durch dieses Projekt haben wir einen längerfristigen positiven Wirkungsplan für den Planeten und die Bedürftigen in Stein gemeißelt. Das bedeutet, dass wir mit jeder Bestellung, jedem neuen Produkt, jeder Stunde, die wir damit verbringen, das Geschäft auszubauen, einen größeren, positiveren Einfluss auf die Welt haben und unser Geschäft dazu nutzen werden, eine Kraft des Guten zu sein. Als Kleinunternehmer ist es uns wichtig, dass dieses Geschäft, wohin auch immer es uns führt, immer eine echte Bedeutung hat, weil es immer das Leben der Menschen und unseres Planeten verbessern wird. Wir freuen uns darauf, diese Reise mit Ihnen zu teilen, da wir wissen, dass Sie nicht nur wunderschöne Produkte erhalten, die mit Wärme hergestellt und versendet werden, sondern dass Sie diese Wärme noch ein bisschen weitergeben!

All unsere Liebe und Wärme,

Emma & Fergus x

-

Wohltätigkeitsorganisationen, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind

Unser positives Versprechen

Ihr Einkauf | Unser Versprechen

1 % for People + 1 % for the Planet ist unsere Initiative, die sicherstellt, dass zwei Prozent unseres Jahresumsatzes für wohltätige Zwecke gespendet werden. Das bedeutet, je mehr wir wachsen, desto größer wird unsere positive Wirkung. Klicken Sie auf die Kacheln, um mehr über die Wohltätigkeitsorganisationen zu erfahren, mit denen wir bisher zusammengearbeitet haben!

Choose Love

Choose Love tut alles, um Flüchtlinge und Vertriebene mit allem zu versorgen, von lebensrettenden Such- und Rettungsbooten bis hin zu Lebensmitteln und Rechtsberatung. Wir erhöhen die Stimmen und die Sichtbarkeit von Flüchtlingen und wecken die öffentliche Unterstützung für agile Gemeinschaftsorganisationen, die Flüchtlinge auf den weltweiten Migrationsrouten lebenswichtig unterstützen.

Changing Faces

Changing Faces bietet Beratung, Unterstützung und psychosoziale Dienste für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Narbe, einem Mal oder einem Zustand im Gesicht und am Körper, der ein verändertes Aussehen verursacht. Sie bekämpfen Diskriminierung und setzen sich für Face Equality ein: eine Welt, die Menschen, die anders aussehen, wirklich wertschätzt und respektiert.

The Trussell Trust

Der Trussell Trust unterstützt ein landesweites Netzwerk von Lebensmittelbanken und bietet Notnahrung und Unterstützung für Menschen, die in Armut leben, und setzt sich für Veränderungen ein, um die Notwendigkeit von Lebensmittelbanken in Großbritannien zu beenden.

NAACP

Die Mission der National Association for the Advancement of Colored People (NAACP) ist es, die politische, erzieherische, soziale und wirtschaftliche Gleichberechtigung zu sichern, um rassenbedingte Diskriminierung zu beseitigen und die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen zu gewährleisten.

Cool Earth

Cool Earth arbeitet mit Regenwaldgemeinschaften zusammen, um die Entwaldung und ihre Auswirkungen auf den Klimawandel zu stoppen. Von der Einrichtung eines Teams vor Ort bis hin zur direkten Zusammenarbeit mit Gemeinden und lokalen Nichtregierungsorganisationen zur Entwicklung ihrer Kapazitäten sind unsere Partnerschaften von der Gemeinde geleitet und an jeden Standort anpassbar.

Sewadham Ashram

Sewadham Ashram ist ein integraler Bestandteil der Gemeinschaft unserer indischen Partnerwebereien, die unsere Decken aus recycelter Wolle weben. Es ist eine interreligiöse, überparteiliche, freiwillige Organisation, die mit gebührender Liebe, Fürsorge und Mitgefühl lebenslangen Schutz und Rehabilitation für obdachlose, hilflose, behinderte, psychisch kranke, sterbende und mittellose Menschen bietet, die aus ganz Indien kommen, ohne Diskriminierung von Kaste, Glaubensbekenntnis , Region, Alter und Geschlecht.

Helen Keller International

Helen Keller International ist eine globale Gesundheitsorganisation, die sich der Beseitigung von vermeidbarem Sehverlust, Unterernährung und Armutskrankheiten verschrieben hat. Sie leisten lebensverändernde Gesundheitsversorgung für gefährdete Familien an Orten, an denen der Bedarf groß, der Zugang jedoch begrenzt ist.